martes, 23 de octubre de 2012

Turorial: Emmas Röckchen...

En español lo tenéis aquí.

Wie schon versprochen, hier das Tutorial für Emmas Röckchen...
Die Masse sind für Grösse 92, kann man aber glaub' ich schnell und einfach anpassen...
Ich veröffentliche die Nähanleitung für den persönlichen Gebrauch, Einzelteile dürfen verkauft werden,.




Die Angaben in rot beziehen sich auf den Rock für grosse Mädels! Ich würde mal sagen Einheitsgrösse...


Wir brauchen vier Stoffstücke (Nahtzugabe von 0,6cm ist schon drin):
 Bund: 61x5cm
Streifen Mitte: 61x8cm 22x100cm
Streifen breit: 47x14cm (2 mal) 22x84
und Gummiband 2cm Breite am Besten am Kind abgemessen...ich hab' ca. 50cm genommen...

Los geht's:
An den beiden breiten Streifen wird eine Seite um 6cm verkürzt (3cm auf jeder Seite) (4cm). Dann die Seiten abschrägen. Wenn euer Stoff bedruckt ist, achtet darauf, dass die kürzere Seite oben ist.


Die Enden des Mittelstreifens rechts auf rechts zusammennähen so dass ein Ring entsteht. dann die Naht versäubern.


...absteppen...


Die breiten Streifen rechts auf rechts legen und die abgeschrägten Seiten vernähen, Nähte versäubern und von rechts absteppen...


...nun werden die gerade entstandenen Ecken unten abgerundet, einfach 0,5cm abschneiden...


Die kürzere Seite der breiten Streifen wird so gerafft, dass die Länge mit dem Mittelstreifen überein stimmt (Bild rechts).


Breite Streifen und Mittelstreifen rechts auf rechts zusammennähen. 


...versäubern...


...und nach oben absteppen...


Vor euch sollte jetzt etwas in dieser Richtung liegen...
Das wird jetzt anprobiert. Ich habe vorne und hinten je zwei Abnäher gemacht damit der Rock nachher schön anliegt...aber auch die Enge geht nach Wunsch, oder?


...einen schmalen Saum nähen...


Der Bund: Ich hab' das Gummiband direkt mit eingenäht, das sieht nachher richtig gut aus! Ihr könnt den Bundstreifen aber natürlich auch ganz normal annähen und dann das Gummi einziehen (dann sollte der Bundstreifen ein wenig breiter sein) oder auch direkt Bündchen nehmen...
Für das Modell für grosse Mädels einfach den Bündchenstreifen in gewünschter Breite auf der Hüfte abmessen...
Überprüft an euren kleinen Models bitte die Länge des Gummibands, die ihr braucht...da gibt's so riesige Unterschiede...und schliesst das Gummi zu einem Ring (Vorsicht, dass keine Dreher drin sind...)


Den Bundstreifen rechts auf rechts mit Geradstich schliessen. Dann links auf links mit dem Gummi in der Mitte falten...


Das passt natürlich nicht wirklich (das Gummi ist ja viel kürzer), also versucht bitte die Viertel mit Stecknadeln zu sichern. 
Auf dem Photo seht ihr: Oberer Rand des Röckchens (rechte Seite) und darauf der auf links gefaltete Bundstreifen mit dem Gummi in der Mitte...
Einfach das Bündchen annähen!


Hört sich chaotisch an und sieht auch so aus, ist aber wirklich nicht schwer! Hier seht ihr das Chaos mit den festgesteckten Vierteln.


Jetzt wird vorsichtig genäht. Das Gummiband muss während des Nähens gestreckt werden. Dank der markierten Viertel, wisst ihr, wie weit es gestreckt wird...dann noch einmal die Naht versäubern...


...und...FERTIG!


Und jetzt geht's ans Dekorieren! oder nicht, ganz nach eurem Geschmack ;-)
Blumen, Stickereien, Bänder, Spitze, Taschen...Würde liebend gern eure fertigen Röckchen sehen!

No hay comentarios:

Publicar un comentario en la entrada